Bitschi verlangt Veröffentlichung der Zahlen der Dornbirner Messe

Die jüngst durchgeführte 72. Dornbirner Herbstmesse stand heuer unter dem Eindruck der Corona-Pandemie. Entsprechend gering war auch der Besucherandrang. Allerdings wurden weder von der Messe Dornbirn GmbH noch von den politischen Verantwortungsträgern genaue Zahlen präsentiert. Für FPÖ-Landesobmann ist das nicht akzeptabel. In einer Landtagsanfrage an Wirtschaftslandesrat Tittler (ÖVP) verlangt Bitschi die Veröffentlichung der Messe-Zahlen. „Die Steuerzahler haben ein Recht darauf, zu erfahren, wie die konkreten Zahlen ausschauen“, so Bitschi. Neben den Besucherzahlen will Bitschi von Landesrat Tittler auch wissen, ob es eine finanzielle Entschädigung für die Aussteller gibt, etwa durch eine Reduktion der Standgebühren.